"Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist"

Du bist gefragt!

Die Zeit ist reif

Schon Victor Hugo wusste, dass nichts mächtiger ist als eine Idee, eine Aufgabe, die anzugehen jetzt ansteht. Die Plastikflut einzudämmen - dafür braucht es neben ordnungspolitischen Maßnahmen jeden und jede, denn im Alltag lässt sich viel Einweg-Plastik vermeiden!

 

 


Stammtisch-Kultur

Ich freue mich, dass sich weitere Stammtische gegründet haben - in Stelle, Nenndorf, Winsen / Luhe und Salzhausen. Gern informieren wir hier über Termine etc. Und wir weisen auch gern auf andere Stammtische hin - bitte einfach melden!

Plastikfrei-Stammtisch in Winsen / Luhe gegründet!

Ulrike Bauer-Hasslinger (Foto: links) ist mit mir zur Schule gegangen. Jetzt möchte sie in Winsen / Luhe einen Plastikfrei-Stammtisch starten: immer am dritten Dienstag im Monat, jeweils um 19 Uhr im Gemeindehaus von Sankt Marien (Kirchstraße 2 in 21423 Winsen).

Ich unterstütze Ulrike beim Start in Winsen. Zum Auftakt wird es ums erste Kennenlernen und den Einstieg in ein plastikfreieres Leben gehen. In Kürze: Es waren 36 Interessierte und Engagierte da. Gute Stimmung, rege Diskussion - da geht was!

Nächster Termin: 19.11.2019!

Stammtisch "anStelle Plastik" in Stelle

Treffen immer am ersten Montag im Monat um 19.30 Uhr in der Gemeindebücherei Stelle - nächster Termin: 4. November 2019.

"DIY - gemeinsam aktiv gegen Plastik" in Nenndorf

Treffen immer am zweitem Mittwoch im Monat um 18.30 Uhr im Düt und Dat Haus der Begegnung in Nenndorf, Heckenweg 12; Ansprechpartnerin Elfie Harms - nächster Termin: 13. November 2019.

Stammtisch “Plastikmüll? Ohne uns.” in Buchholz

Treffen immer am letzten Montag im Monat um 19 Uhr in Buchholz, im Caspari (Kirchenstraße 6, 21244 Buchholz); Ansprechpartnerin: Alex Miemczyk. Mehr Informationen zur Stammtisch-Leiterin und ihren Kursen unter www.lebe-lieber-unverpackt.com

 

Stammtisch "Nachhall" in Salzhausen

Treffen immer am dritten Mittwoch im Monat um 18.45 Uhr in Salzhausen bei Bio Anna (Bahnhofstraße).
Leitung: Dörte Sundermeyer

- nächster Termin (abweichend vom Rhythmus): 13. November.